Logo Otto Schmidt

Reihen

Unsere Reihen für die Juristische Ausbildung:

 

Textbuch Deutsches Recht

Die "gelbe Reihe" von Gesetzessammlungen für das Jurastudium:

  • blitzschnell nachschlagen im Hörsaal und zu Hause
  • handliche Sammlungen der wichtigsten Gesetze für das Studium
  • ausgewählt und zusammengestellt nach Ausbildungsrelevanz
  • optimale Orientierung und problemloses Zitieren durch Satznummerierung

Start ins Rechtsgebiet

Grundrisse zur Einführung für Jurastudierende aller Semester, zum Teil für das Jura-Nebenfach und den Jura-Bachelor geeignet:

  • komprimierte Darstellung für schnellen Einstieg in Kernmaterien des Zivil-, Straf- und Öffentlichen Rechts
  • Überblick in Spezialgebieten u.a. Medienrecht, Datenschutz
  • rasche Orientierung durch grafische Übersichten, Tabellen und Merksätze
  • anschaulich und einprägsam durch viele Beispiele, Glossar und Wiederholungsfragen

Falltraining

Das Falltraining ergänzend zu den Grundrissen der Reihe "Start ins Rechtsgebiet"

  • fallbezogenes Lernen anhand kurzer Fallsachverhalte mit überschaubaren Fragestellungen
  • Gutachtenstil erlernen und anwenden

JURIQ Erfolgstraining

Mit Skripten von "JURIQ Erfolgstraining" sicher durch jede Jura-Prüfung: Wissen erlernen, behalten, abrufen:

  • klare Struktur und erprobte Didaktik: die Lerninhalte sind absolut klausurorientiert aufbereitet mit Prüfungsschemata, Definitionen und Schaubildern
  • Hinweise auf besondere Problemstellungen und praktische Klausurtipps von erfahrenen Repetitoren erleichtern das Verständnis und die Fallanwendung
  • integrierte Wiederholungs- und Übungselemente (Online-Wissens-Check und Übungsfälle mit Lösung im Gutachtenstil) gewährleisten einen optimalen Lernerfolg
  • Symbole und Illustrationen schwieriger Sachverhalte dienen als "Gedächtnisanker"

Schwerpunkte Pflichtfach/Schwerpunktbereich

Die "blaue Reihe" Schwerpunkte Pflichtfach mit Lehrbuch-Klassikern wie den Wessels-Bänden - seit über 40 Jahren bewährt in der Juristenausbildung:

  • systematische Stoffvermittlung mit Tiefgang
  • zur Vorlesungsbegleitung und Vertiefung oder für die punktuelle Wiederholung vor der Prüfung
  • Übungen zur Fallanwendung und zum Prüfungsaufbau anhand von einleitenden Fällen mit Lösungsskizzen

Studentische Zeitschrift für Rechtswissenschaft Ausbildung

Die StudZR ist die Ausbildungszeitschrift von und für Jurastudierende:

  • Klausuren und Hausarbeiten mit Musterlösungen von Heidelberger Professoren
  • Qualitativ hochwertige Beiträge
  • Online-Lernkontrolle
  • Analyse aktueller Rechtsprechung
  • Lehrbuch-Rezensionen
  • Erscheint jeweils zu Semesterbeginn

Jurathek Studium

Schwerpunkte Klausurenkurs

Die Klausurenkursbände aus der "blauen Reihe" ergänzen die Schwerpunkte-Lehrbücher und zeigen den Studierenden sowohl der Anfangssemester als auch in der Examensvorbereitung, wie Fälle mustergültig gelöst werden:

  • jeweils mit allgemeiner Einführung in die Technik des Klausurenschreibens
  • exemplarisch gelöste Musterklausuren
  • Maßstab sind realistische Prüfungsanforderungen

Grundbegriffe des Rechts

Die Lexikon-Reihe

  • Darstellung zentraler Begriffe und Themen
  • in alphabetischer Reihenfolge und kommentiert
  • wesentliche Inhalte systematisch aufbereitet

Unirep Jura

Die "grüne Reihe" zur universitären Vorbereitung auf das Jura-Examen und für mehr Sicherheit in der Prüfung:

  • von erfahrenen Prüfern geschrieben, die wissen, was drankommt
  • Prüfungssicherheit durch Konzentration auf das Wesentliche, gefördert werden
  • Strukturverständnis und eigenständige Problemlösungsstrategien
  • mit topaktuellen leading cases der Obergerichte

C.F. Müller Lehr- und Handbuch

Die Reihe der Großen Lehrwerke und Handbücher für Ausbildung, Wissenschaft und Praxis:

  • Vermittlung wesentlicher Grund- und zentraler Normstrukturen im Zivil-, Straf- und Öffentlichen Recht
  • Erlernen methodenbewusster, wissenschaftlich fundierter Problemlösungsstrategien
  • Nachschlagen von Spezialproblemen, Auffinden von Anregungen und Argumentationshilfen für Detailfragen

Referendariat

Fit für's 2.Staatsexamen mit Arbeitsbüchern für Rechtsreferendare

  • zur Vorbereitung auf die Klausuren im Assessorexamen
  • Stationspraxis: Anleitung zur Bearbeitung von Fällen, typische Prozessabläufe, Musterakten
  • Assessorprüfung: Klausurtechnik und -taktik, Musterklausuren
  • Grundlagen, Examenswissen, Beispiele, Formulierungshilfen

 

Unsere Reihen für die Juristische Wissenschaft:

Corpus Iuris Civilis

Corpus Iuris Civilis ist der Inbegriff antiker Rechtsregeln für eine hochentwickelte Gesellschaft. Zum ersten Mal wird das Privatrecht als selbständige Ordnungsform verstanden, welche die persönlichen Verhältnisse des Einzelnen rational und zusammenhängend regelt: Die bedeutendste Hinterlassenschaft der römischen Antike!
Die zielsprachenorientierte Übersetzung eröffnet Juristen und an Rechtsfragen orientierten Zeitgenossen einen neuen Zugang zu den klassischen Texten der Rechtswissenschaft.

Ius Publicum Europaeum

Die Edition "Ius Publicum Europaeum" behandelt das Verfassungsrecht und das Verwaltungsrecht im Lichte des gemeinsamen europäischen Rechtsraums. Dargestellt werden die Grundstrukturen der nationalen Verfassungen und deren Wissenschaft in repräsentativ ausgewählten Mitgliedstaaten der Europäischen Union.

Jahrbuch für Italienisches Recht

Berichte der Dt. Gesellschaft für Internationales Recht

Gustav Radbruch Gesamtausgabe

Die 20-bändige Gesamtausgabe deutet die Spannweite des Lebens und Wirkens Gustav Radbruchs als Reichstagsabgeordneter, als Reichsjustizminister und als engagierter Hochschullehrer an. Sie versteht sich als "wissenschaftliche Edition" mit dem Ziel der "Herstellung eines genauen und gleichwohl lesbaren Textes" bei größtmöglicher Texttreue.

Handbuch des Strafrechts

Das auf neun Bände angelegte "Handbuch des Strafrechts" ist eine Gesamtdarstellung des deutschen Strafrechts und Strafverfahrensrechts, das nicht über Kommentierungen einzelner Vorschriften, sondern in Form themenspezifischer Abhandlungen erschlossen wird. Es besteht aus drei Sektionen, von denen die erste die Grundlagen sowie den Allgemeinen Teil des Strafrechts behandelt, die zweite den Besonderen Teil mit ausgesuchten Teildisziplinen des Strafrechts und die dritte das Strafverfahrensrecht.

Handbuch des Staatsrechts

Das Handbuch des Staatsrechts der Bundesrepublik Deutschland ist ein für Verfassungspraxis und Wissenschaft unentbehrliches Nachschlagewerk. Sein Ziel ist es, die Verfassung als Grundlage, Anstoß und Maßstab für die Entwicklung des Verfassungsstaates zu verstehen und zu deuten. Globalisierung und Europäisierung steigern die Bedeutung des Staatsrechts und die Herausforderungen an die Staatsrechtslehre. Das Handbuch widmet sich daher auch der Aufgabe, das Recht der Staatengemeinschaft vom Staatsrecht her zu verstehen und mit dieser Perspektive einen Beitrag zur Erkenntnis des Völker- und des Europarechts zu leisten.

Handbuch der Grundrechte

Das "Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa" entsteht als wissenschaftliches Gemeinschaftswerk von Herausgebern, Beiratsmitgliedern und Autoren. Es wendet sich an die staatsrechtliche Praxis und Theorie, dient als Nachschlagewerk für den gegenwärtigen Stand und die Entwicklung der Grundrechte und ihrer Dogmatik in Deutschland sowie in den europäischen Staaten und verdeutlicht zugleich grundrechtliche Wechselwirkungen. Dabei werden übereinstimmende wie unterschiedliche dogmatische Strömungen behandelt; die höchstrichterliche, insbesondere die verfassungsgerichtliche Rechtsprechung wird eingehend dargestellt und kritisch beleuchtet.

Handbuch des Verwaltungsrechts

Festschriften

Wissenschaft

 

Unsere Reihen für die Rechts- und Steuerpraxis:

Betreuungsrecht

Unser Verlagsprogramm zum Betreuungsrecht liefert für die betreuungsrechtliche Praxis unentbehrliche Standardwerke auf aktuellem Rechtsstand. Es bietet praxisnahe Lösungen zu aktuellen Themen im Betreuungsrecht.

Medizinrecht

Steuerrecht

Die Handbücher der Reihe "Steuerrecht" erläutern alle steuerrechtlichen Themen umfassend und orientiert an den Problemen der beratenden und gestaltenden Praktiker.

Wirtschaftsrecht

Heidelberger Kommentar

Heidelberger Kommentare bieten dem beratenden und gestaltenden Praktiker auf seine Probleme zugeschnittene Erläuterungen zu vielen Rechtsgebieten.

Praxis der Strafverteidigung

Mehr als 30 Bände der Reihe "Praxis der Strafverteidigung" bieten alles an Fachwissen, was für eine erfolgreiche Verteidigung nötig ist. Die Werke befassen sich sowohl mit den rechtlichen und praktischen Fragen der Verteidigung, mit Strategie und Taktik, als auch mit alltäglichen Problemen und bieten damit eine unverzichtbare Unterstützung im Verteidigeralltag.

Prüfungsvorbereitung Rechtsfachwirte (ReFaWi)

Prüfungsvorbereitung ReNo neu

Recht in der Praxis

In der Reihe Recht in der Praxis finden Sie hochwertige Handbücher zu verschiedenen Rechtsgebieten. Sie sind für die direkte Umsetzung in der Praxis konzipiert und bieten den nötigen Tiefgang für eine fundierte Mandatsbearbeitung.

Schriften zum Wirtschaftsstrafrecht

 

Unsere Reihe für die Kriminalistik:

Grundlagen der Kriminalistik

In der Reihe finden Sie anerkannte Fachbücher für die kriminalistische Ausbildung und Praxis. Die Themen sind sowohl ausbildungsrelevant als auch für die direkte Umsetzung in der Praxis konzipiert. Die Buchreihe ist eng an die Zeitschrift "Kriminalistik - Unabhängige Zeitschrift für die kriminalistische Wissenschaft und Praxis" gekoppelt.