Handbuch des Strafrechts


Hier geht's zur Gratis-Leseprobe:

 

Die neue EDITIOn SINE QUA NON

für Wissenschaftler und strafrechtlich spezialisierte Juristen in Justiz und Anwaltschaft ...

Das „Handbuch des Strafrechts“ ist eine auf neun Bände angelegte Gesamtdarstellung des deutschen Strafrechts, das nicht über Kommentierungen einzelner Vorschriften, sondern in Form themenspezifischer Abhandlungen erschlossen wird. Es besteht aus drei Sektionen, von denen die erste die Grundlagen sowie den Allgemeinen Teil des Strafrechts behandelt, die zweite den Besonderen Teil mit ausgesuchten Gebieten des Nebenstrafrechts und die dritte das Strafverfahrensrecht.


Das Ziel der Edition ist eine umfassende Darstellung, die das deutsche Strafrecht als ein Rechtsgebiet, das auch im Ausland große Anerkennung und Resonanz erfahren hat, losgelöst von den Herausforderungen des Augenblicks beständig und dauerhaft aus einer kritischen Distanz begleitet. Das Handbuch stellt dezidiert die Dogmatik in den Mittelpunkt. Es berücksichtigt in besonderer Weise die Grundlagen und deren Fortentwicklung und soll so auch dazu beitragen, andere strafrechtswissenschaftliche Untersuchungen auf ein solides Fundament zu stellen: rechtsphilosophische, rechtssoziologische, geistesgeschichtliche Grundlagen und verfassungsrechtliche Vorgaben des deutschen Strafrechts werden ebenso einbezogen wie allgemeine Fragen der juristischen Methodenlehre und neue dogmatische Herausforderungen. Zur Klärung der empirischen Grundlagen sind Kriminologie und Kriminalstatistik prominent vertreten.


Eine angemessene rechtliche Einordnung erfahren nicht zuletzt Themenbereiche, die sich erst in den letzten Jahr(zehnt)en herausgebildet haben und sich deshalb noch in rascher Entwicklung befinden, so u.a. das Medizin- und Biostrafrecht, das Kapitalmarktstrafrecht, das Computer- und Internetstrafrecht und andere Gebiete des Technikstrafrechts. Diese Querschnittsmaterien können nie allein aus der Perspektive des Strafrechts behandelt werden. In dieser Edition spielen deshalb Interdisziplinarität und internationale Bezüge eine wichtige Rolle.


... bereichert auch Ihre Bibliothek!

 

 

 

 

Anmelden
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kundenservice:
+49 (0)89-2183-7923
Kontaktformular:

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular
Newsletter bestellen

Bestellen Sie hier unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten oder Aktionen.

Kundenservice

+49 (0)89-2183-7923

Montag - Donnerstag 8-17 Uhr
Freitag 8-15 Uhr

E-Mail:
kundenservice@cfmueller.de

Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Service

Veranstaltungen
Presse

Hilfe/FAQ

Newsletter bestellen

Bestellen Sie hier unsere kostenlosen Newsletter!

Rechtliches

Impressum
AGB
Datenschutz
Widerrufsbelehrung/Widerrufsformular

Folgen Sie uns

 

 


 

Zeitschriftenportale

Kriminalistik
medstra
wistra
Goltdammer's Archiv
Zeitschrift für Gesetzgebung (ZG)

 

Das Portal für Jura-Studierende.

Blogs, Fachliteratur, Infos rund um das Jurastudium.

C.F. Müller Campus

 

 

Ihre Vorteile

 Versandkostenfrei online
     bestellen (innerhalb D)
 Kostenloser 4-Wochen-Test
 Online Fax-Bestellschein
 Käufer- und Datenschutz
 Sichere Zahlung mit SSL-
     Verschlüsselung

 

Zahlungsarten

Rechnung  Bankeinzug  Mastercard  Visa

PayPal  Giropay Sofortüberweisung

 

Alle Preisangaben in EUR und inkl. gesetzl. MwSt. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei! (Informationen Ausland) Unser Angebot richtet sich vornehmlich an Kunden aus der Europäischen Union (andere Länder nach Absprache).