Verteidigung in der Hauptverhandlung

Klaus Malek 

5., völlig neu bearbeitete Auflage 2017, 432 Seiten

E-Book EPUB

49,99 €

Alle Preisangaben inkl. MwSt.


im EPUB Format

 

Sofort verfügbar nach Erscheinen

Die Hauptverhandlung ist das „Kernstück“ des Strafprozesses. Dies gilt auch nach Einführung der strafprozessualen Absprachen durch den Gesetzgeber, der dem klassischen „streitigen“ Verfahren als weitere Verfahrensart das „konsensuale“ Verfahren zur Seite gestellt hat. In beiden Fällen ist das in der Hauptverhandlung gefundene oder ausgehandelte Beweisergebnis die Grundlage der richterlichen Entscheidung. Die Hauptverhandlung ist auch der Ort, wo die gegensätzlichen Interessen der Prozessbeteiligten zum ersten Mal in unmittelbarer „Feindberührung“ aufeinanderprallen.

Auf der Grundlage jahrzehntelanger Erfahrung als Strafverteidiger vermittelt der Verfasser daher nicht nur die notwendigen strafprozessualen Kenntnisse, sondern legt besonderes Gewicht auf die verfahrenstaktischen und psychologischen Aspekte der Verteidigertätigkeit in der Hauptverhandlung.

Zahlreiche Muster von Verteidigeranträgen und -erklärungen erleichtern die tägliche Arbeit im Gerichtssaal und bieten dem Berufsanfänger ebenso wie dem erfahrenen „Profi“ wertvolle Anregungen für eigene Lösungswege zur bestmöglichen Wahrnehmung der Mandanteninteressen.
 
Aus dem Inhalt:


  • Verteidigungsziele: Strategie und Taktik

  • Vorbereitung des Mandanten
  • Zuständigkeits- und Besetzungsrügen
  • Ablehnungsanträge 

  • Strafprozessuale Verständigung
  • Beweisantragsrecht und Beweisverwertungsverbote
  • Die sog. WiderspruchslösungMöglichkeiten der Sachverhaltsfestschreibung in der Hauptverhandlung
  • Haftbefehl und Beschleunigungsgrundsatz
  • Plädoyer des Verteidigers (Form, Inhalt, Rhetorik)
  • Aufgaben des Verteidigers nach dem Schlussvortrag
  • Berufungshauptverhandlung und ihre Besonderheiten
Titeldetails
Lieferbarkeit
Lieferbar ab 17.03.2017
Produkt bewerten

Für dieses Produkt liegen noch keine Bewertungen vor.

Die vorliegende 4. Auflage ... bleibt seinem bisherigen Stil, dem Verteidiger in der Hauptverhandlung ein schneller Ratgeber zu sein, treu. ...ist die Lektüre dieser 4. Auflage uneingeschränkt zu empfehlen.
RA/FA für Strafrecht Michael Stephan, Dresden, in: StRR 7/2012

...bietet der Band Lehrreiches für Berufsanfänger sowie alle diejenigen, die sich mit den wichtigsten Verfahrensgrundsätzen auch über Informelles und Atmosphärisches in der Hauptverhandlung informieren lassen möchten. Zu letzterem findet man in der Tat manches, was so nicht in Kommentaren zu lesen ist. Es ist alles in allem ein gelungener Band.
Rechtsanwältin Regina Michalke, Frankfurt a. M., in: NJW 21/98