Schmerzensgeldtabelle Arzthaftung

Medizinschadensrecht

Demuth / Ehret

2015, V, 186 Seiten

Das neue Arbeitsmittel für die Medizinrechtspraxis!

Mit Online-Zugang zur Rechtsprechungsdatenbank von juris
Softcover

39,99 €

Alle Preisangaben inkl. MwSt.


 

Hinweis zu Versandkosten

Lieferzeit ca. 3 bis 5 Werktage

Das neue Tabellenwerk sortiert Schmerzensgeldzahlungen speziell in Bezug auf Arzthaftungsfälle und listet sie leicht auffindbar auf.

Ausgewertet sind ausschließlich Sachverhalte aus dem Medizinschadensrecht mit Rahmendaten aus über 750 Entscheidungen. Über den Online-Zugang sind Sie mit der Rechtsprechungsdatenbank von juris verlinkt.

Angesichts der zunehmenden Zahl von Behandlungsfehlervorwürfen - Angaben schwanken zwischen 40.000 - ca. 190.000/Jahr, AOK-KK-Report 2014, BMG 2015) benötigt der Praktiker einen Wegweiser zum Auffinden einschlägiger Kasuistik und zur Ermittlung von Schmerzensgeldbeträgen, da deren Höhe maßgeblich von Art und Schwere des konkret erlittenen Gesundheitsschadens abhängt.

Zur leichteren Orientierung ist die Tabelle gegliedert nach

  • 17 medizinischen Fachrichtungen mit Untergruppen, dann
  • alphabetisch nach erfolgter Behandlung,
  • Höhe des Schmerzensgeldbetrages,
  • Haftungsgrund und
  • Entscheidung.

Darüberhinaus ist in einem Sonderkapitel u.a. die Rechtsprechung zu Apothekern und Heilpraktikern, Krankenhaushaftung sowie Labor und Medizinprodukten dargestellt.

Titeldetails
  • V. 186 Seiten. Softcover . Mit Online-Zugang
  • ISBN 978-3-8114-4121-7
  • 2015
  • Aus der Reihe: C.F. Müller Medizinrecht
  • Erschienen bei C.F. Müller
  • 17,0 x 24,0 cm
  • Erscheinungsdatum: 14.12.2015
Lieferbar

Das Werk ist eine nützliche, zur Anschaffung unbedingt empfehlenswerte Ergänzung zu den bisher zur Verfügung stehenden Schmerzensgeldtabellen für den Medizinschadensrechtler. Die Arbeit mit dem Werk bietet häufig einen Zeitvorsprung im Gegensatz zur Heranziehung der bekannten Schmerzensgeldtabellen...
Rudolf Günter, FA für Medizinrecht, in: ZMGR 6/2016

Gerade aufgrund seiner Kompaktheit ist das Werk ein sehr hilfreiches Arbeitsmittel für Medizinrechtler, wie besonders Richter, Rechtsanwälte und Versicherungsmitarbeiter ...und erleichert damit auch die Bemessung des Schmerzensgeldanspruches im konkreten Fall. Positiv zu erwähnen ist außerdem, dass das Tabellenwerk nicht nur Entscheidungen aus den wesentlichen medizinischen Fachrichtungen enthält, sondern darüber hinaus auch Sonderkapitel zu den Bereichen Apotheker, Heilpraktiker, Labor und Medizinprodukte. ... ist außerdem über einen Freischaltcode im Buch der Zugriff auf die Falldaten sowie auf die Volltextversionen der Entscheidungen in der Rechtsprechungsdatenbank von juris möglich.
RAin Dr. Marlies Brinkmann, FA MedR, FAArbR, in: Gesundheitsrecht 10/2016

Diese ... Tabelle wird Interessierten und Praktikern angesichts der immer weiter steigenden Bedeutung der Thematik Arzthaftungsrecht eine schnelle Möglichkeit bieten, einschlägige Urteile und die Höhe der jeweiligen Schmerzensgeldzahlung aufzufinden und sich zu orientieren.
RAin Stefanie Gehrlein in: Marburger Bund Zeitung 2/12.2.2016

Zur Ergänzung der Standardwerke dürfte die von Demuth/Ehret zusammengestellte Schmerzensgeldtabelle indes gerade aufgrund der erleichterten Auffindbarkeit spezieller medizinschadensrechtlicher Fälle dem Praktiker gute Dienste leisten.
Dr. Ole Ziegler, FA für Medizinrecht, FA für Handels- und Gesellschaftrsrecht, Mediator, in: GuP 3/2016

Die nach 17 medizinischen Fachgruppen sortierte "Schmerzensgeldtabelle Arzthaftung" bietet vor allem für Medizinrechtler eine interessante Orientierung.
Medical Tribune 4/2016

Alles ist sehr übersichtlich und leserfreundlich gehalten. Die Haftungsgründe werden kurz und knapp auf den Punkt gebracht. ... Fazit: Für alle Juristen, die im Bereich Arzthaftung arbeiten, ist das Buch ein unentbehrliches Nachschlagewerk, das einen guten Überblick liefert.
Ulrich Kötter in: Rechtsdepesche für das Gesundheitswesen 3/2016

Ergänzende Empfehlungen zum Produkt

Hinweis zu Versandkosten
  • Für das Inland werden, sofern der Kauf über den C.F. Müller Shop erfolgt ist, keine Versandkosten erhoben. Ausgenommen hiervon sind Fortsetzungslieferungen (siehe AGB) und Zeitschriftenabonnements.
  • Bei Zeitschriftenabonnements ist der Versandkostenanteil bereits im Endpreis enthalten und wird nicht separat ausgewiesen.
  • Die Versandkosten im Ausland betragen (außer bei Zeitschriften) pauschal 8,00 € und werden im Warenkorbprozess entsprechend ausgewiesen.
  • Bei Fortsetzungslieferungen innerhalb und außerhalb Deutschlands fallen zusätzlich zu den angegebenen Preisen Versandkosten in Höhe von maximal 8,00 € an.

Anmelden
 
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Kundenservice:
+49 (0)89-2183-7923
Kontaktformular:

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular benutzen und wir melden uns bei Ihnen.

Kontaktformular

Newsletter bestellen

Bestellen Sie hier unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten oder Aktionen.

Kundenservice

+49 (0)89-2183-7923

Montag - Donnerstag 8-17 Uhr
Freitag 8-15 Uhr

E-Mail:
kundenservice@cfmueller.de

Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Service

Veranstaltungen
Presse

Hilfe/FAQ

Newsletter bestellen

Bestellen Sie hier unsere kostenlosen Newsletter!

Rechtliches

Impressum
AGB
Datenschutz
Widerrufsbelehrung/Widerrufsformular

Folgen Sie uns

 

 


 

Zeitschriftenportale

Kriminalistik
medstra
wistra
Goltdammer's Archiv
Zeitschrift für Gesetzgebung (ZG)

 

Das Portal für Jura-Studierende.

Blogs, Fachliteratur, Infos rund um das Jurastudium.

C.F. Müller Campus

 

 

Ihre Vorteile

 Versandkostenfrei online
     bestellen (innerhalb D)
 Kostenloser 4-Wochen-Test
 Online Fax-Bestellschein
 Käufer- und Datenschutz
 Sichere Zahlung mit SSL-
     Verschlüsselung

 

Zahlungsarten

Rechnung  Bankeinzug  Mastercard  Visa

PayPal  Giropay Sofortüberweisung

 

Alle Preisangaben in EUR und inkl. gesetzl. MwSt. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei! (Informationen Ausland) Unser Angebot richtet sich vornehmlich an Kunden aus der Europäischen Union (andere Länder nach Absprache).