Arztstrafrecht in der Praxis

Ulsenheimer

5., neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2015, XLIV, 925 Seiten

"Ein Muss für jeden im Arztstrafrecht tätigen Verteidiger!"

Hardcover

84,99 €

Alle Preisangaben inkl. MwSt.


 

Hinweis zu Versandkosten

Lieferzeit ca. 3 bis 5 Werktage

Die umfassendste Darstellung im Arztstrafrecht!

  • Gibt wertvolle praktische Hinweise zur Verteidigung von Ärzten
  • Richtet sich nicht nur an Juristen, sondern auch an Mediziner
  • Viele Beispiele erleichtern das Verständnis der rechtlichen Probleme

Eingehend und praxisnah werden die vielfältigen Möglichkeiten fahrlässigen ärztlichen Handelns dargestellt wie z.B. fahrlässige Tötung und fahrlässige Körperverletzung durch Behandlungsfehler, Aufklärungsfehler oder Organisationsfehler. Ausführlich behandelt werden auch die Themen Sterbehilfe, unterlassene Hilfeleistung, ärztliche Schweigepflicht, Ausstellen unrichtiger Gesundheitszeugnisse, Organtransplantation, Schwangerschaftsabbruch, Sterilisation, Fortpflanzungsmedizin, klinische Arzneimittelprüfung, strafbare Werbung, Abrechnungsbetrug, Industriesponsoring/Vorteilsnahme/Bestechlichkeit, (Vertragsarzt-)Untreue.

Der strafprozessuale Teil des Werkes stellt die Mandatsbearbeitung in den verschiedenen Verfahrensabschnitten dar, angereichert mit vielen Hinweisen zur Verteidigerstrategie und zu den Besonderheiten bei Strafverfahren gegen Ärzte. Wichtige Empfehlungen für das Verhalten des Arztes nach einem Zwischenfall oder bei einer Durchsuchung/Beschlagnahme helfen, Nachteile für den Beschuldigten zu vermeiden

Neu in der 5. Auflage von Ulsenheimer, Arztstrafrecht u.a.:

  • Qualitäts- und Risk-Management
  • Neue Rechtsprechung zur Sterbehilfe sowie zum Sponsoring im niedergelassenen Bereich (Rechtliche Stellung des Vertragsarztes) und zum Abrechnungsbetrug des Vertragsarztes im GOÄ-Liquidationsbereich
  • Patientenrechtegesetz
  • Patientenverfügungung
Titeldetails
  • XLIV. 925 Seiten. Hardcover
  • ISBN 978-3-8114-4610-6
  • 5., neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2015
  • Aus der Reihe: Praxis der Strafverteidigung
  • Erschienen bei C.F. Müller
  • 14,8 x 19,0 cm
  • Erscheinungsdatum: 11.11.2014
Lieferbar

Abschließend gilt: Der "Ulsenheimer" erweist sich auch in der fünften Auflage als ein Glücksfall für das Arztstrafrecht!
Dr. Christian Brand in: WiJ 2016, S. 273

Das Standardwerk Arztstrafrecht in der Praxis gibt mit seiner klaren Struktur einen aktuellen Fundus für die Verteidigung von Ärzten in Strafsachen unter besonderer Berücksichtigung der relevanten Fahrlässigkeitsdelikte und der an Bedeutung gewinnenden Wirtschafts- und Korruptionsdelikte. Für die hochwertige Verteidigung im Arztstrafrecht ist der Rückgriff auf den Ulsenheimer unverzichtbar.
Jens Jenau auf: www.justament.de 19.9.2016

Dass es sich beim Ulsenheimer um das Standardwerk des Arztstrafrechts handelt, bedarf keiner Erläuterung. Wie in den Vorauflagen findet sich - bei inzwischen insgesamt 925 Seiten Umfang - eine äußerst ausführliche Darstellung praktisch aller materiell-rechtlichen Fragen des Arztstrafrechts. Das bewährte Prinzip der Klammertechnik, also die Erläuterung vom Allgemeinen hin zu Spezialfragen, wurde in der Neuauflage unverändert beibehalten. Dieses ist systematisch durchdacht und ermöglicht dem Leser einen fundierten Eindruck in die gesamte Materie ... Es handelt sich um ein systematisch durchdachtes, wissenschaftlich fundiertes und ersichtlich von reicher praktischer Erfahrung gefärbtes Praxishandbuch, das keinem Verteidiger fehlen darf, der in Strafsachen gegen Ärzte tätig werden möchte.
RA und FA für Strafrecht Johannes Berg auf: http://dierezensenten.blogspot.de 14.4.2015

Insgesamt ist zu sagen, dass Ulsenheimer und seine Mitstreiter neben dem klassischen Arztstrafrecht auch alle anderen neueren Entwicklungen in diesem Rechtsgebiet aufgreifen und ausführlich abhandeln. Es wäre deshalb sträflich, bei der Bearbeitung arztstrafrechtlicher Mandate auf das Handbuch zu verzichten. Der Ulsenheimerbleibt auch in der Neuauflage im Arztstrafrecht das Maß aller Dinge.
RA Rudolf Günter, FA für Medizinrecht, in: MedR 4/2015

...das Werk ... überzeugt durch klare Sprache, eine tiefe Informationsdichte und einen herausragenden Fußnotenapparat, der vor allem auch unveröffentlichte Judikate aufzeigt. Eine solche Recherche zu leisten, würde viel Zeit und Mühe kosten - dies hat das Handbuch, besonders wertvoll für den Praktiker, bereits übernommen. Nicht zuletzt ist der "Ulsenheimer" auch für den wissenschaftlich tätigen Medizinstrafrechtler eine Bereicherung ... Wer dauerhaft auf diesem Gebiet tätig ist, wird "Arztstrafrecht in der Praxis" als ständigen Begleiter schätzen lernen.
Sebastian Braun, Leipzig, in: NZWiSt 12/2015

Abschließend kann man uneingeschränkt konstatieren: Wer als Anwalt sich beruflich im Bereich des Arztstrafrechts betätigt, dem sei der ernsthafte Rat gegeben, sich rechtzeitig im "Ulsenheimer" sachkundig zu machen, denn für anwaltschaftliche Fehlleistungen gibt es keine Therapie, sondern nur die eigene Haftpflichtversicherung.
Professor Dr. jur. Gerhard H. Schlund, Vors. Richter am OLG a.D., München, in: Juristische Rundschau 9/2015

...hilft jedem Praktiker, und das ist gut so.
RA Prof. Dr. U. Sommer, FA für Strafrecht, in: Gesundheitsrecht 7/2015

In jedem Fall ist es ein Muss für jeden im Arztstrafrecht tätigen Verteidiger.
Prof. Dr. med. Dr. jur. Alexander P.F. Ehlers

Für Nichtjuristen besonders hilfreich ist das äußerst umfangreiche Stichwortverzeichnis mit mehr als 50 Seiten, das anhand der Stichworte schnell zu den strafrechtlichen Fragestellungen und Problemkreisen führt. Hervorzuheben sind noch der prägnante und angenehme Sprachstil und die Übersichtlichkeit der Darlegungen, so dass das Werk durchaus auch Ärzten anempfohlen werden kann.
Dr. Thomas K. Heinz, RA, FA für Medizinrecht, in: Hessisches Ärzteblatt 12/2015

Das Buch ist dasStandardwerk des Arztstrafrechts ... Der "Ulsenheimer" - ein Klassiker des Arztstr

Hinweis zu Versandkosten
  • Für das Inland werden, sofern der Kauf über den C.F. Müller Shop erfolgt ist, keine Versandkosten erhoben. Ausgenommen hiervon sind Fortsetzungslieferungen (siehe AGB) und Zeitschriftenabonnements.
  • Bei Zeitschriftenabonnements ist der Versandkostenanteil bereits im Endpreis enthalten und wird nicht separat ausgewiesen.
  • Die Versandkosten im Ausland betragen (außer bei Zeitschriften) pauschal 8,00 € und werden im Warenkorbprozess entsprechend ausgewiesen.
  • Bei Fortsetzungslieferungen innerhalb und außerhalb Deutschlands fallen zusätzlich zu den angegebenen Preisen Versandkosten in Höhe von maximal 8,00 € an.

Anmelden
 

Newsletter bestellen

Bestellen Sie hier unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten oder Aktionen.

Kundenservice

+49 (0)89-2183-7923

Montag - Donnerstag 8-17 Uhr
Freitag 8-15 Uhr

E-Mail:
kundenservice@cfmueller.de

Sie können uns auch über unser Kontaktformular Ihre Fragen und Anregungen mitteilen.

Service

Veranstaltungen
Presse

Hilfe/FAQ

Newsletter bestellen

Bestellen Sie hier unsere kostenlosen Newsletter!

Rechtliches

Impressum
AGB
Datenschutz
Widerrufsbelehrung/Widerrufsformular

Folgen Sie uns

 

 


 

Zeitschriftenportale

Kriminalistik
medstra
wistra
Goltdammer's Archiv
Zeitschrift für Gesetzgebung (ZG)

 

Das Portal für Jura-Studierende.

Blogs, Fachliteratur, Infos rund um das Jurastudium.

C.F. Müller Campus

 

 

Ihre Vorteile

 Versandkostenfrei online
     bestellen (innerhalb D)
 Kostenloser 4-Wochen-Test
 Online Fax-Bestellschein
 Käufer- und Datenschutz
 Sichere Zahlung mit SSL-
     Verschlüsselung

 

Zahlungsarten

Rechnung  Bankeinzug  Mastercard  Visa

PayPal  Giropay Sofortüberweisung

 

Alle Preisangaben in EUR und inkl. gesetzl. MwSt. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei! (Informationen Ausland) Unser Angebot richtet sich vornehmlich an Kunden aus der Europäischen Union (andere Länder nach Absprache).