Kriminalprävention in der Praxis

Günther BubenitschekReiner GreulichMelanie Wegel 

2014, XX, 279 Seiten

Das Handbuch beschreibt ausführlich die Ausgangssituation und Maßnahmen erfolgreicher Kriminalprävention, die praktische Polizeiarbeit anhand ausgewählter Konzepte und Projekte sowie Erkenntnisse aus der wissenschaftlichen Begleitforschung.
Softcover

29,99 €

Alle Preisangaben inkl. MwSt.


 

Hinweis zu Versandkosten

Lieferzeit ca. 3 bis 5 Werktage

Wie funktioniert erfolgreiche Kriminalprävention? Und wie kann es gelingen, die Menschen dafür zu interessieren, sie einzubinden? Diesen Aufgaben haben sich die Polizeidirektion Heidelberg und zwei gemeinnützige Präventionsvereine gestellt. Durch die enge Zusammenarbeit und ein gut funktionierendes Netzwerk ist es in den letzten Jahren gelungen, die Kriminalitätsbelastung in der Rhein-Neckar-Region zu reduzieren und das Sicherheitsempfinden der Bevölkerung nachhaltig zu verbessern. Dieses Handbuch beschreibt ausführlich:
•    Die Ausgangssituation und das Wirkungsfeld der Kriminalprävention
•    Die Maßnahmen der täglichen Polizeiarbeit mit starkem gesamtgesellschaftlichen Bezug
•    Die praktische Arbeit anhand ausgewählter Konzepte, Programme und Projekte
•    Die Erkenntnisse aus der wissenschaftlichen Begleitforschung.
Beiträge über ein Untersuchungsverfahren für die Sicherheit im städtischen Raum, den Opferschutz und die praktischen Erfahrungen pädagogisch-wissenschaftlich begleiteter Projektarbeit runden den Inhalt ab.
Titeldetails
Lieferbarkeit
Lieferbar
Produkt bewerten

Für dieses Produkt liegen noch keine Bewertungen vor.